Jürgens Favoriten

Costa del Sol

Spanien bietet mit dem Festland, den Balearen und den Kanaren unendlich viele Möglichkeiten für Golfer. Eine besondere Region ist die Costa del Sol im Süden des Festlandes. Hier schlägt man mit Blick auf den Felsen von Gibraltar ab. Perfekte Unterkunft ist der Club Aldiana Costa del Sol.
 
An der Costa del Sol ist ein Mietwagen sehr empfehlenswert, da es viele Ausflugsmöglichkeiten gibt. Gibraltar ist zum Beispiel nur eine Autofahrt von etwa 30 Minuten vom Club Aldiana entfernt. Außerdem gibt es noch einige kleine Dörfer in der Umgebung, die für einen kurzen Besuch einladen. Weitere spanische Metropolen, wie Malaga, Granada oder Sevilla sind innerhalb von 1,5 – 2,5 Stunden erreichbar und sind somit perfekt für einen Tagesausflug geeignet.


              Hotel              


Aldiana Club Costa del Sol



Der äußerst beliebte deutschsprachige Club bietet eine hervorragende Möglichkeit, seinen Golfurlaub mit gutem Essen, netten Leuten und tollem Spa genießen zu können. All inclusive wird hier groß geschrieben – Der Club ist auch perfekt für PRO-Reisen geeignet.

mehr Infos zum Hotel



         Golfplätze         


Alcaidesa Golf

Der Golfplatz liegt nur wenige Minuten vom Aldiana Club entfernt. Mit Shuttles wird man zu den beiden zusammengehörenden Golfplätzen Alcaidesa und Heathland kostenlos befördert. Der Alcaidesa gehört nicht nur aufgrund der Aussicht in Richtung Gibraltar zu den beliebtesten Plätzen in dieser Umgebung.

 


Heathland

Eine tolle Alternative zum Alcaidesa Kurs, da auch dieser Platz einige tolle Löcher anbietet. Ich empfehle allerdings die Buchung eines Buggies, da manche Löcher doch weit auseinander liegen.



Golf Finca Cortesin

Ein herausragender Golfkurs und einer der besten (auch teuersten) an der Costa del Sol. Die Qualität der Löcher war wirklich beeindruckend. Ein absolutes Muss diesen Platz einmal zu spielen.



 

 

       HIER ANFRAGEN